Unser Pausenspielzeug

spielender Junge

Pause macht Spaß

spielendes Mädchen

Die 4a und 4b wechseln sich jeden Monat mit der Pausenausleihe ab. Sie verleihen jeden Tag in der ersten großen Pause Spielzeuge.
Die werden in der Garage – mit der Tür – auf dem Schulhof aufbewahrt.
Kinder, die ein Spielzeug ausleihen wollen, müssen eine Leihkarte abgeben. Der Klassenlehrer, die Klassenlehrerin gibt ihnen diese Ausleihkarte im ersten Schuljahr.
Jetzt wollt ihr bestimmt wissen, was die Spielzeuge sind: Hüpfstäbe, Tonnen, Kreisel, Knieroller, Frisbeescheiben und es gibt noch viel mehr.
Damit können die Kinder in der Pause spielen.
Am Ende der Pause müssen die Spielsachen wieder abgegeben werden. Jetzt bekommen die Kinder auch ihre Leihkarten zurück.

Zurück zur Schmetterlingsklasse